Verein, Top3, Top7 | Dienstag, 09. Juli 2019

KLARER ERFOLG IN BERNBURG

Auswahl des Altkreises Bernburg - 1. FC Lok Leipzig 1:16 (1:11)

Im Rahmen des diesjährigen Trainingslagers in Aschersleben gewann der 1. FC Lok heute ein Testspiel gegen eine Auswahl des Altkreises Bernburg mit 16:1 (11:1). 

Die Loksche legte gleich los wie die Feuerwehr und führte schon nach 15 Minuten mit 7:0. "Torschützenkönig" wurde diesmal Djamal Ziane mit vier Treffern.

Bei den Gastgebern war Torhüter Kreß der beste Mann auf dem Platz, der gerade in der Schlussphase mit einigen schönen Paraden glänzte.

Matthias Steinborn ist bereits wieder ins Lauftraining eingestiegen. Unser Stürmer Nicky Adler laboriert an einem Magen-Darm-Virus. Maximilian Pommer kuriert muskuläre Probleme aus. Leider hat sich gestern Marcel Wagner im Trainingslager den großen Zeh gebrochen und fällt etwa zwei Wochen aus. Benjamin Kirsten befindet sich im individuellen Aufbautraining. 

Das nächste Testspiel bestreitet der 1. FC Lok im Rahmen des Trainingslagers in Aschersleben am Donnerstag, dem 11. Juli. Gegner ist diesmal die Oberliga-Mannschaft vom TV Askania Bernburg. Anstoß in der Sparkassen-Arena in Bernburg ist um 18:30 Uhr.

Tore: 0:1 Ziane (2.), 0:2 Soyak (5.),0:3 Soyak (7.), 0:4 Butzke (9.), 0:5 Senic (11.), 0:6 Ziane (14.), 0:7 Senic (15.), 1:7 (18.), 1:8 Soyak (20.), 1:9 Schulze (24.), 1:10 Ziane (38.), 1:11 Ziane (41.), 1:12 Senic (46.) 1:13 Pfeffer (53.), 1:14 Mvibudulu (56.), 1:15 Mvibudulu (60.), 1:16 Mvibudulu (67.), 

1. FC Lok 1. Halbzeit: Wenzel, Schulze, Soyak, Heynke, Misch, Sindik, Ziane, Hajrulla, Senic, Urban, Butzke

1. FC Lok 2. Halbzeit: Wenzel, Zickert, Schinke, Salewski, Mvibudulu, Pannier, Berger, Senic, Butzke, Misch, Pfeffer

Zuschauer: 100