Verein, Top3, Top7 | Sonntag, 30. Juni 2019

KLARER SIEG IN NEUKIRCHEN

SG Neukirchen - 1. FC Lok Leipzig 0:17 (0:11)

Der 1. FC Lok gewann am Sonntagnachmittag ein Testspiel gegen den Kreisoberligisten SG Neukirchen/Erzgebirge mit 17:0 (11:0). Die 250 Zuschauer sahen eine konzentriert aufspielende Lokelf, die sich präzise eine nach der anderen Torchance erarbeitete. Auch die Defensive wollte heute nichts anbrennen lassen, sodass dem Gastgeber auch kein Ehrentreffer gelang.

Für den 1. FC Lok geht es am Mittwoch gegen den Drittligisten Hallescher FC weiter. Die Partie findet in der Sportschule Bad Blankenburg statt. Anstoß ist um 17:00 Uhr.

Tore: 0:1 Zickert (2.), 0:2 Schinke (6, Elfmeter), 0:3 Mvibudulu (14.), 0:4 Ziane (15.), 0:5 Zickert (23.), 0:6 Soyak (28., Elfmeter), 0:7 Ziane (30.), 0:8 Ziane (38.),0:9 Soyak (40.), 0:10 Berger (41.), 0:11 Mvibudulu (43.), 0:12 Mvibudulu (48.), 0:13 Mvibudulu (52.), 0:14 Senic (53.), 0:15 Pannier (62.), 0:16 Pannier (68.), 0:17 Schulze (83., Elfmeter)

1. FC Lok 1. Halbzeit: Wenzel, Berger, Urban, Schinke , Soyak, Ziane, Wolf, Heynke, Zickert, Salewski, Mvibudulu

1. FC Lok 2. Halbzeit: Wenzel, Wolf, Senic, Salewsk (66. Rogge), Mvibudulu (66. Schulze), Sindik, Brehm, Urban, Zickert, Schinke (66.Misch), Berger (58. Pannier)

Zuschauer: 250