Verein, Top3, Top7 | Donnerstag, 11. Juli 2019

LOCKERER ERFOLG IN BERNBURG

TV Askania Bernburg - 1. FC Lok Leipzig 0:6 (0:2,0:4)

Im Rahmen des diesjährigen Trainingslagers in Aschersleben gewann der 1. FC Lok ein Testspiel gegen den TV Askania Bernburg mit 6:0.

Im Spiel über 3x30 Minuten hatte die Loksche gegen den Oberligisten, der nach der Sommerpause sein erstes Testspiel bestritt, keine größeren Probleme. Lok-Torhüter Lukas Kycek verlebte einen eher ruhigen Abend. Bei einem gefährlichen Freistoß der Gastgeber war er zur Stelle.

Das nächste Testspiel bestreitet der 1. FC Lok am Sonnabend im heimischen Bruno-Plache-Stadion. Zu Gast ist der Drittligist FSV Zwickau. Anstoß ist um 14:00 Uhr.

Tore: 0:1 Pfeffer (7., Elfmeter.), 0:2 Senic (9.), 0:3 Ziane (50.), 0:4 Urban (55.), 0:5 Butzke (76.), 0:6 Senic (84.)

1. FC Lok Kycek, Berger (ab 30.Butzke) , Misch, Urban, Zickert (ab 30. Mvibudulu), Salewski (ab 30. Soyak), Pfeffer (ab 60. Sindik), Senic, Ziane (ab 60. Berger), Schulze, Schinke (ab 30. Heynke)

Zuschauer: 162