Verein, Top3, Top7 | Sonntag, 13. Dezember 2015

LOK KOMPAKT

Kurznachrichten rund um unsere Loksche

+++ Weihnachtsspendenaktion 2015 +++ Seit knapp 3 Wochen läuft sie wieder, die Weihnachtsspendenaktion des 1. FC Lokomotive Leipzig. Bislang gingen bereits Spenden von über 900,00 € ein. Gesammelt wird dieses Jahr für das Kinderhospiz Bärenherz und für das Projekt von Tante E, den Straßenkinder e.V. Leipzig. Gesammelt wird noch bis zum 21.12.2015. Alle Informationen zur Aktion findet ihr hier:  http://www.lok-forum.com/viewtopic.php?f=5&t=104

+++ Umsatz-Steigerung im Online Fanshop +++  Der neue Online-Fanshop der Loksche bricht weiter alle Rekorde. Nach knapp 3 Wochen kann man ein erstes Fazit ziehen. Unser neuer Online-Fanhsop verzeichnet einen deutlichen Anstieg des Umsatzes und wird von den Fans super angenommen. "Wir freuen uns, dass der neue Online-Fanshop so toll angenommen wird. Die Weihnachtsmannwerkstatt um Frau Zehrfeld und Philipp Serrek hat ordentlich zu tun." (Alexander Voigt, Vizepräsident)  Wer noch ein passendes Weihnachtsgeschenk sucht, sollte schnell vorbeischauen unter www.lok-fanshop.com

+++ Deine Stimme für Ramón +++ Bis zum 19.12.2015 könnt ihr noch für unsere Nummer 16 voten. Ramòn Hofmann sein Fallrückzieher  gegen Schott Jena steht bei der ARD zur Auswahl bei der Kategorie „Tors des Monats November“. Der Verein ruft die gesamte Fangemeinde auf sich bei dieser Abstimmung zu  beteiligen. Abgestimmt werden kann unter folgendem Link: http://www.sportschau.de/tdm/abstimmung/

+++ Clemens Fritz wird 35 +++  Am 07.12.2015 feierte der Kapitän des SV Werder Bremen seinen 35. Geburtstag. Der gebürtige Erfurter spielte von 1997 – 1999 2 Jahre lang in der Jugend des VfB Leipzig und absolvierte insgesamt 6 Spiele in der damaligen Regionalliga Nordost für die erste Mannschaft. Der 1.FC Lokomotive Leipzig wünscht nachträglich alles Gute zum Geburtstag Clemens!

+++ „Neue“ Loksche wird 12 +++ Als der VfB Leipzig endgültig in die Insolvenz ging, riefen 13 VfB-Leipzig-Fans am 10. Dezember 2003 den 1. FC Lokomotive Leipzig erneut ins Leben. Über die Niederungen des Amateurfußballs ging es bis zur Regionalliga in Liga 4. Mittlerweile befinden wir uns zwar wieder in der 5. Liga, doch der Aufstieg zur Regionalliga ist erneut zum Greifen nahe. Wir können mit Stolz auf die erreichten Ziele der letzten 12 Jahre zurückblicken. Diese setzen, wie der gesamte Verein, die historische und traditionelle Geschichte des Fußballs in Probtsheida weiter fort. Zum 12. Geburtstag wünschen wir der neuen / alten Loksche alles Gute!

+++ Jahresabschluss mit Glühwein und Waffeln +++ Die Mannschaft um Trainer Heiko Scholz hat sich nach der Absage des letzten Spiels der Hinrunden in die Winterpause verabschiedet. Nach einem letzten Training im Jahr 2015 wurde gemeinsam mit ca. 100 Fans der Jahresabschluss in und vor dem Club-Casino gefeiert. Autogrammjäger kamen dabei voll auf ihre Kosten. Bei Glühwein und heißen Waffeln, lies man noch einmal das Jahr Revue passieren und plauderte über die blau-gelben Momente des Jahres 2015. Passend dazu hat unser clubeignes TV LokrufTV die blau-gelben Momente 2015 zusammengefasst. Hier könnt ihr euch den Jahresrückblick ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=-gEJ5z67JYw&feature=youtu.be