Match IQ aus Hamburg.

Verein, Top3, Top7 | Dienstag, 18. Oktober 2016

Lok wird neuer Match IQ Light Partner

Neuer Kooperationspartner aus Hamburg

Der Fußball-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig und die Hamburger Beratungsagentur Match IQ haben sich auf eine enge Partnerschaft verständigt, die vorerst auf zwei Jahre angelegt ist. So wird Match IQ fortan die Sommer- und Wintervorbereitung der Sachsen organisatorisch und wirtschaftlich optimieren. Dies bedeutet, den 1. FC Lok, in engem Austausch mit der sportlichen Leitung, bei der Planung und Umsetzung von Vorbereitungsturnieren, Freundschaftsspielen sowie Trainingslagern zu unterstützen. 

Martin Mieth, Geschäftsführer der 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH: "Ich freue mich, dass es dem 1. FC Lok gelungen ist, einen renommierten Partner für die Akquise von Freundschaftsspielen und Trainingslagern zu gewinnen. Wir haben uns in der Vergangenheit bereits mehrfach bemüht, einen attraktiven Testspielpartner nach Leipzig zu holen, aber leider ohne Erfolg. Wir hoffen nun, dass wir das mit Match IQ ändern und unseren Fans hochklassige Freundschaftsspiele anbieten können.“

Alexander Hartwig, Director Football bei Match IQ, freut sich auf die spannende Partnerschaft: „Lok Leipzig genießt in der Region einen unglaublichen Stellenwert und hat mit den sportlichen Erfolgen seit seinem Neubeginn 2004 einen guten Grundstein für die Zukunft gelegt. Wir wollen die Mannschaft und das Trainerteam unterstützen und die Voraussetzungen für weitere Schritte in den nächsten Jahren schaffen.“

Über Match IQ: In Deutschland berät Match IQ über zehn Bundesligavereine langfristig als offizieller Partner und hat sich dabei auf die Entwicklung, Akquise und Umsetzung von Freundschaftsspielen, Turnieren, Trainingslagern und Testspielreisen, sowie die Internationalisierung der Clubs spezialisiert. Im Rahmen dieser Partnerschaften entwickelt Match IQ innovative Sportmarketing-Konzepte für Vereinsmarken, Verbände, Rechteinhaber und Sponsoren.