Verein, Top3, Top7 | Dienstag, 28. Januar 2020

LUKÁŠ KÝČEK VERLÄSST DEN 1. FC LOK

Alles Gute und viel Erfolg!

Unser Torhüter Lukáš Kýček verlässt die Blau-Gelben und wird sich einem anderen Verein anschließen.

Lukáš Kýček kam im Sommer 2019 vom NOFV-Oberligisten 1. FC Lok Stendal nach Probstheida. Wir wünschen Lukáš für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg bei seinen neuen sportlichen Herausforderungen.

Sportdirektor Wolfgang Wolf:
„Ich wünsche Lukáš alles Gute und sportlichen Erfolg. Er hat sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt.“

Nach Alejandro Vignati ist Lukáš Kýček der zweite Abgang in der Winterpause beim 1. FC Lok Leipzig.