Verein, Top3, Top7 | Freitag, 03. Januar 2020

MORGEN BEGINNT DIE WINTERVORBEREITUNG

Vorläufiger Trainingsplan bis Mitte Januar steht

Unsere Regionalliga-Mannschaft beginnt am morgigen 4. Januar 2020 mit der Vorbereitung auf die restliche Regionalligasaison.

Zum Auftakt wird der 1. FC Lok am 5. Januar am "Ur-Krostitzer-Masters" in Markranstädt und am 6. Januar am "Halplus-Cup" in Halle teilnehmen.

Anschließend beginnen die intensiven Trainingseinheiten, um sich bestmöglich auf die restlichen Spiele der Rückrunde vorzubereiten. Am 9. Januar findet der erste Freilufttest um 18:00 Uhr auf dem Gelände des Bruno-Plache-Stadions gegen unsere A-Junioren statt.
Eine Vertretung der Loksche wird zudem am 11. Januar am "Sonnenland-Cup" in Sömmerda teilnehmen.

Am 15. Januar gastiert dann der Oberligist FC Grimma in Leipzig-Probstheida. Anstoß für die Partie ist um 19:00 Uhr.

Der Eintritt für die Testspiele kostet jeweils fünf Euro. Tickets sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich. Weitere Testspiele sind in Planung.

Das erste Punktspiel im Jahr 2020 bestreitet der 1. FC Lok am 1. Februar 2020 gegen Viktoria Berlin. Karten dafür sind im Fanshop in der Leipziger Innenstadt, online und an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.