Verein, Top3, Top7 | Freitag, 05. Januar 2018

PLATZ 3 BEIM BUDENZAUBER IN HALLE!

Die Loksche dampft wieder

Heute fand in Hallenser Erdgas-Arena das traditionelle Hallenfußball-Turnier statt.

In der Vorrunde gewann die Loksche gegen die LSG Lieskau(4:0), die HFC Allstars(3:0) und Blau-Weiß Farnstädt (3:1). 

Im Viertelfinale schossen die Blau-Gelben dann den Nietlebener SV mit 4:0 aus der Halle.
Mit dem FC Carl-Zeiss-Jena wartete im Halbfinale nun ein echtes Schwergewicht auf den 1. FC Lok. In einem spannenden Spiel gewannen die Saalestädter knapp mit 2:1 in letzter Sekunde.

Im Spiel um Platz 3 gegen den SV Blau-Weiß Dölau behielt die Loksche dann mit 3:1 im Neunmeterschießen die Oberhand.

Morgen geht es bereits ab 13:30 Uhr in Markranstädt weiter auf dem Hallenparkett. Beim Ur-Krostitzer-Masters warten u.a. FC Rot-Weiß Erfurt und der ZFC Meuselwitz auf die Loksche.