Verein, Top3, Top7 | Mittwoch, 13. April 2016

REISEBÜRO ARCADIA WIRD LOK-SPONSOR

Rabatte für alle Vereinsmitglieder

Das 1994 in Leipzig gegründete Reisebüro Arcadia GmbH mit seinen vier Filialen unterstützt ab sofort den 1. FC Lok als Family-Partner. Im Reisebüro ARCADIA werden die Kunden rund ums Thema Reisen und Urlaub betreut: Von der Pauschaltouristik, über weltweite Linienflüge, sowie Geschäftskunden- und Visaservice.

Die Geschäftsführer Michael Krug und Günter Kruspe freuen sich: "Unsere großen Sympathien zur Loksche reichen bis in die großartige Zeit der 1980er Jahre zurück." Günter Kruspe besitzt u.a. noch das Original-Programmheft samt Eintrittskarte vom legendären Europapokal-Halbfinale im ‪#Zentralstadion‬ gegen Girondins Bordeaux.

Aufgepasst: Allen Vereinsmitgliedern des 1. FC Lok wird bei Buchung einer Pauschalreise aus dem Angebotssortiment eine 2-Prozent-Rückvergütung gewährt. Zusätzlich gehen weitere 2 Prozent direkt an den 1. FC Lok. Außerdem gewährt das Reisebüro ARCADIA allen Lok-Fans eine einmalige Anrechnung der Eintrittskarte pro Person je Pauschalreise.

Lok-Geschäftsführer Martin Mieth:
"Wir freuen uns, dass unsere Arbeit langsam Früchte trägt und immer mehr Firmen den 1. FC Lok unterstützen. Dabei honorieren Sie nicht nur den sportlichen Erfolg sondern auch den eingeschlagenen Weg der Konsolidierung. Umso mehr freut es uns, dass wir mit dem Reisebüro ARCADIA, ein Unternehmen mit Sitz im Zentrum von Leipzig, einen neuen starken Partner für die kommenden Herausforderungen gefunden haben."

Wir sagen "Herzlich willkommen in der Lok-Familie!" - die nächste Reise buchen wir bei euch! ‪