Verein, Top3, Top7 | Montag, 08. Januar 2018

TOLLE PREMIERE DES DREI-KÖNIGS-CUP!

U-10 Turnier in Naunhof

Am 06.01.2018 präsentierte sich der 1. FC Lokomotive Leipzig als gastgebender Veranstalter des Leipziger Drei-Königs-Cup 2018 für die Altersklasse U10. In der Parthelandhalle in Naunhof gab es bei einem stark besetzten Starterfeld 7 Stunden Hallenfussball satt. Es traten insgesamt 7 Mannschaften aus Sachsen und Sachsen - Anhalt an, wobei der gastgebende Verein 2 Teams stellte. Im Modus "jeder gegen jeden" bei jeweils 9 min Spielzeit absolvierten die Mannschaften Hin - und Rückspiel. 12 Spiele für jede Mannschaft.

151 Tore in 42 Spielen durften die Zuschauer bestaunen, unter ihnen das Mitglied des Lok-Aufsichtsrats Mike Scheffler. Das Kampfgericht und die Schiedsrichter hatten alle Hände voll zu tun, damit der mächtige Spielplan ordnungsgemäß und zeitgerecht absolviert wurde. Dabei wurde bei allen Spielen trotz eines gesunden sportlichen Ehrgeiz von allen Beteiligten jederzeit fair agiert. Die guten Schiedsrichter leiteten diesen Leistungsvergleich jederzeit souverän. Insgesamt war eine sehr warme und angenehme Atmosphäre zwischen allen Beteiligte zu spüren, der Umgang mit- und untereinander war trotz des sportlichen Wettkampf sehr freundschaftlich.

Sieger wurde die U10 der „Soccer for Kids Dresden“ vor dem VfB Fortuna Chemnitz und dem Chemnitzer FC. Platz vier erspielte sich eine Vertretung der Gastgeber vor dem Halleschen FC, dem FC Erzgebirge Aue und den Mannschaftskameraden der zweiten Leipziger Mannschaft. Das es sportlich eng in diesem guten Teilnehmerfeld zuging zeigen neben den einzelnen Spielergebnissen auch die Abschlusstabelle. Zwischen dem 7. Platz und dem 3. Rang liegen gerade einmal 5 Punkte.

Die kompletten Ergebnisse können unterfolgendem Link nachgelesen werden:
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1514050211

Ein großer Dank gebührt auch den fleißigen Eltern, welche tatkräftig bei Organisation, Catering, Ordnungsdienten und Kampfgericht unterstützt haben. Auch und gerade deshalb präsentierte sich der 1. FC Lokomotive Leipzig als Gastgeber.

Dankeschön für den Turnierbericht an den Co-Trainer der U10 Jürgen Schwarz