Verein, Top3, Top7 | Sonntag, 14. Januar 2018

TOLLE STIMMUNG BEI OLDIE-TURNIER

Die Traditionself im Einsatz

Zum 20-jährigen Jubiläum von "Sport im Osten" trafen sich acht Teams der mitteldeutschen Traditionsvereine zum Oldie-Masters in der Chemnitz-Arena. Auch der 1. FC Lok war mit seiner Traditionself vor Ort. Lok-Legenden wie Frank Baum, Dieter Kühn, Ronald Werner, Maik Kischko, Matthias Zimmerling, Wolfgang Altmann aber auch Rene Heusel, Markus Wulftange, René Schmidt oder Armin Kilz represäntierten unseren Verein. Auch unser bereits 75-jähriges Idol Henning Frenzel streifte sich das Trikot über und ließ manch jüngeren alt aussehen. Trainiert wurde unser Team natürlich von Hans-Ulrich Thomale.

Am Ende hat es allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Alle Ergebnisse: https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal/sport-im-osten-oldie-masters-100.html