Verein, Top3, Top7 | Freitag, 04. Dezember 2015

Weihnachts-Shopping auf der Baustelle

Ab 6. Dezember in der Innenstadt

Schon beim letzten Heimspiel gegen Bernburg hat Präsident Jens Kesseler die freudige Überraschung verkündet: Der 1. FC Lok eröffnet einen neuen Fanshop in der Leipziger Innenstadt. Zunächst wird das Provisorium, das nur einen Teil der aktuellen Kollektion führt, an ausgewählten Tagen im Dezember geöffnet haben. In der Schlossgasse 6-8, nahe dem Petersbogen, wird der neue Fanshop sein neues Zuhause finden und damit ganz nah am Herzschlag unserer pulsierenden Metropole sein. Eine kleine Eröffnungsfeier mit Glühwein und Keksen wird es am zweiten Adventssonntag geben. Alle Fans und Freunde sind herzlich willkommen.

"Wir freuen uns nun auch endlich im Herzen unserer Stadt präsent sein zu können. Damit sind wir noch näher am Fan und näher an unseren Mitbürgern. Natürlich freuen wir uns über regen Zulauf auf unserer kleinen 'Baustelle'. Sicherlich schauen auch ein paar Spieler mal rein. Zum Baustellen-Shopping ist jeder herzlich willkommen", sagte Vizepräsident und Organisator des Provisoriums Stephan Guth.

Öffnungszeiten der Shop-Baustelle auf einen Blick:

06.12.2015 Sonntag 13 - 18 Uhr verkaufsoffen
07.12.2015 Montag 10 - 20 Uhr
Weitere Termine folgen.
Anfahrt: https://goo.gl/maps/PX2PUsPGuQu

Der bisherige Fanshop bleibt in der Weihnachtszeit und auch danach bis Anfang Februar 2016 regulär geöffnet.
Öffnungszeiten des Lok-Fanshops in der Prager Straße:
Montag - Freitag
10.30 Uhr - 12.30 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

24 Stunden am Tag ist dagegen der neue Onlineshop des FCL geöffnet. Das gesamte Angebot findet ihr hier: www.lok-fanshop.com