Verein, Top3, Top7 | Samstag, 29. Juni 2019

ZEHNERPACK IM TESTKICK

Blau-Weiß Wermsdorf - 1. FC Lok Leipzig 2:10 (0:6)

Der 1. FC Lok gewann am Sonnabendnachmittag ein Testspiel gegen den Kreisoberligisten FSV Blau-Weiß Wermsdorf mit 10:2 (6:0). Die 500 Zuschauer sahen bei wieder einmal tropischen Temperaturen ein abwechslungsreiches Spiel mit vielen Strafraumaktionen.

Lok-Fan und Sponsor Jürgen Hessel, Geschäftsführer der Glas und Systembau GmbH, hatte im Rahmen der Crowdfundingaktion für den Kunstrasenplatz die Chance genutzt und die Loksche nach Wermsdorf gelotst. Vielen Dank nochmal für deine Unterstützung.

Für den 1. FC Lok standen diesmal auch die beiden A-Jugendlichen Max Marvin Rogge und Moritz Butzke in der Startelf. Die Loksche kam etwas schwer in Schwung, erst gegen Ende der ersten Halbzeit fielen die Tore dann wie reife Früchte.

Auch in Halbzeit zwei hatte der FCL deutlich mehr Ballbesitz und gestaltete am Ende das Ergebnis zweistellig.

Für den 1. FC Lok geht es schon am Sonntag gegen den Kreisoberligisten SG Neukirchen weiter. Anstoß im Chemnitzer Vorort ist um 15:00 Uhr. 

Tore: 0:1 Heynke (21.), 0:2 Eigentor (26.), 0:3 Ziane (41.), 0:4 Berger (42.), 0:5 Heynke (44.), Schinke 0:6 (45.), 1:6 Keller (54.), 1:7 Mvibudulu (64.), 1:8 Sindik (75.), 1:9 Eigentor (81.), 2:9 Eckert (84., Elfmeter), 2:10 Soyak (90.)

1. FC Lok 1. Halbzeit: Kycek, Berger, Rogge, Schinke, Ziane, Butzke, Wagner, Schulze, Heynke, Sindik, Misch

1. FC Lok 2. Halbzeit: Kycek, Pannier, Ziane (ab 60. Mvibudulu), Schulze, Sindik, Senic, Soyak, Salewski, Butzke, Misch, Wagner

Zuschauer: 500