Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 18.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Scholz: „Das geht uns mächtig auf den Sack“

Lok-Coach verärgert / Dienstag Test gegen Zwickau Leipzig. „Wir wollten unbedingt“, haderte Heiko Scholz, seines Zeichens Trainer des 1. FC Lok Leipzig. Nicht etwa, weil seine Jungs gegen...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 16.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Maurer will Mauer einschubsen und sich mehr trauen, ...

...vielleicht schon am Sonntag, 13.30 Uhr, gegen Nordhausen Leipzig. Das Fett sollte gut und tief in die Töppen eingezogen sein – sofern sie denn noch aus Leder sind. Dreimal in Folge wurden...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 15.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Ziegenbalg: „Es gibt nichts Geileres als Aufstieg“

Neuer Lok-Manager macht von der ersten Sekunde an Dampf / Sonntag gegen Nordhausen Leipzig. Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an. Das wusste schon Udo Jürgens. Wolf-Rüdiger Ziegenbalg weiß...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 14.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Ex-Dynamo-Mann Ziegenbalg wird Manager beim 1. FC Lok

Leipzig. Die Bilanz war nicht so rosig, die der 1. FC Lok Leipzig vor einigen Wochen seinen Mitgliedern vorstellte. Transfers in der Winterpause waren damit beim Regionalligisten vom Tisch. Nun bläst...

Quelle: Bild.de vom 13.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Bild.de

Lok braust mit 441 PS los

Mit Volldampf Richtung Regionalliga-Spitze! Erstmals seit der Neugründung rollt Lok  mit einem eigenen Mannschaftsbus durch Deutschland. Vizepräsident Alexander Voigt: „Endlich müssen wir uns...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 13.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

EIN DEAL UNTER EISENBAHNERN

Güterverkehr-Mogul Thomas Becken schenkt dem 1. FC Lok einen Bus Leipzig. Manchmal geht alles ganz unkompliziert. 300 Kilometer entfernt von daheim, in der tief stehenden Prignitzer...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 02.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Bäumchen wechsel dich an der Spree, Lok guckt auf sich

Leipzig. Die Ansage von Heiko Scholz nach dem Debakel in Meuselwitz war unmissverständlich. „Eine Frechheit“, polterte der Lok-Coach. Zwei Gegentore kassiert, die Abwehr in der 2. Hälfte fast ohne...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 01.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Bei Lok ist endlich wieder Pfeffer drin

Leipzig. Es war ein teurer Sieg der Loksche am 3. Spieltag beim FSV Union Fürstenwalde. Drei Punkte im Sack, aber Sascha Pfeffer zahlte die Zeche, musste nach 18 Minuten runter. Verletzt. Zehn...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 28.01.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Scholz poltert, Weber lobt – ZFC mit dem siebten Streich gegen Lok

Meuselwitz. „Was ich 45 Minuten gesehen habe, war eine Frechheit“, polterte Heiko Scholz nach dem Kick an der Schnauder. Nicht genug, der Trainer von Lok Leipzig legte nach: „Meuselwitz hat das...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 28.01.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Wie üblich kein Lok-Sieg gegen Meuselwitz

Schwacher Jahresstart für den 1. FC Lok in der Regionalliga. Beim ZFC Meuselwitz verloren die Leipziger mit 0:2 (0:0). Vor 1.500 Zuschauern bot Lok speziell in der zweiten Halbzeit eine enttäuschende...

News 1 bis 10 von 875
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>