Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 13.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

EIN DEAL UNTER EISENBAHNERN

Güterverkehr-Mogul Thomas Becken schenkt dem 1. FC Lok einen Bus Leipzig. Manchmal geht alles ganz unkompliziert. 300 Kilometer entfernt von daheim, in der tief stehenden Prignitzer...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 02.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Bäumchen wechsel dich an der Spree, Lok guckt auf sich

Leipzig. Die Ansage von Heiko Scholz nach dem Debakel in Meuselwitz war unmissverständlich. „Eine Frechheit“, polterte der Lok-Coach. Zwei Gegentore kassiert, die Abwehr in der 2. Hälfte fast ohne...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 01.02.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Bei Lok ist endlich wieder Pfeffer drin

Leipzig. Es war ein teurer Sieg der Loksche am 3. Spieltag beim FSV Union Fürstenwalde. Drei Punkte im Sack, aber Sascha Pfeffer zahlte die Zeche, musste nach 18 Minuten runter. Verletzt. Zehn...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 28.01.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Scholz poltert, Weber lobt – ZFC mit dem siebten Streich gegen Lok

Meuselwitz. „Was ich 45 Minuten gesehen habe, war eine Frechheit“, polterte Heiko Scholz nach dem Kick an der Schnauder. Nicht genug, der Trainer von Lok Leipzig legte nach: „Meuselwitz hat das...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 28.01.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Wie üblich kein Lok-Sieg gegen Meuselwitz

Schwacher Jahresstart für den 1. FC Lok in der Regionalliga. Beim ZFC Meuselwitz verloren die Leipziger mit 0:2 (0:0). Vor 1.500 Zuschauern bot Lok speziell in der zweiten Halbzeit eine enttäuschende...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 23.01.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Hohe Geldstrafen für Lok und Chemie

NOFV hat Urteil gegen die Regionalligisten verkündet Leipzig. Nach den Ausschreitungen beim Regionalliga-Derby zwischen dem 1. FC Lokomotive und Chemie Leipzig hat das Sportgericht des...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 07.01.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok geht früh der Dampf aus

Scholz-Team scheidet bei Hallenmasters in Markranstädt im Viertelfinale aus / Drittligist Erfurt holt Titel
Markranstädt. Ein wenig angefressen war er dann wohl doch. „Ich werde dir bestimmt...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 03.01.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Sascha Pfeffer steigt heute ins Lok-Training ein

Leipzig. Getrennt, aber doch vereint. So könnte das Motto lauten, mit dem der 1. FC Lok Leipzig gestern wieder ins Training eingestiegen ist. Denn während sich ein Teil des Regionalliga-Teams den...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 02.01.2018
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Kessel des 1. FC Lok wird wieder angeheizt

Leipzig. Schluss, aus, vorbei. Heute müssen die Lok-Jungs wieder an die Stanze, respektive bei den Chefs Heiko Scholz und Rüdiger Hoppe in Probstheida vorstellig werden. Aber ganz so aus der Kalten...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 15.12.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok schnauft eher in die Ferien

Leipzig. Der Abschlusstrainingsabend in Probstheida war gestern ein kurzer. Nicht, weil nach dem 3:1-Sieg der Loksche gegen den BAK sowieso Regeneration auf dem Plan stand, sondern weil die letzte...