Quelle: Leipziger Volkszeitung vom Dienstag, 03. Dezember 2019
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

1. FC Lok Leipzig spielt 2:2 im Topspiel

Im Topspiel der Regionalliga Nordost gegen den VSG Altglienicke haben die Leipziger für die hochgesteckten Ziele zwei wichtige Punkte liegen gelassen, aber durch das Unentschieden gegen den Tabellenführer auch kein Land verloren. In einer nüchternen Taktik-Partie spielen die Männer von Wolfgang Wolf 2:2, zur Halbserie setzt sich Lok damit in der Spitzengruppe fest.

Ganzer Artikel: https://www.sportbuzzer.de/artikel/unentschieden-bei-vsg-altglienicke-1-fc-lok-leipzig-spielt-2-2-im-topspiel/