Quelle: Leipziger Internetzeitung vom Samstag, 09. Mai 2020
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

1. FC Lok Leipzig vs. Unsichtbarer Gegner 5:0 – Spielabbruch durch Handtuchwurf

Nach zwei Monaten ohne Fußball ging es am Freitagabend im Bruno-Plache-Stadion wieder rund. Vor offiziell 182.612 (virtuellen) Zuschauern traf der 1. FC Lok Leipzig unter Flutlicht auf den „Unsichtbaren Gegner“. Diese etwas andere Partie wurde live im Social Media übertragen - und bildete den Abschluss der Lok-Spendenaktion „Leute, macht die Bude voll!“, in deren Verlauf Fans und Unterstützer des Vereins die oben genannte Zuschauerzahl in Euro lockergemacht hatten.

Ganzer Artikel: https://www.l-iz.de/sport/fussball/2020/05/1-FC-Lok-Leipzig-vs-Unsichtbarer-Gegner-50-Spielabbruch-durch-Handtuchwurf-330540