Quelle: MDR / Sport im Osten vom Donnerstag, 25. April 2019
Nur diese Kategorie anzeigen:MDR / Sport im Osten

CFC nach irrem Elfmeter-Krimi im Finale

Regionalliga-Spitzenreiter Chemnitzer FC steht nach einem hitzigen Pokalkrimi im Finale des Sachsenpokals. Gegen Liga-Konkurrent Lok Leipzig fiel die Entscheidung erst im Elfmeterschießen. Vor allem vor der Pause entwickelte sich eine hitzige Partie. Mehrere Gelbe Karten, eine Hinausstellung und Chancen in Hülle und Fülle ließen die 8.000 Zuschauer voll auf ihre Kosten kommen - und nach der Pause bis hin zum Elfmeterschießen Teilhaber eines wahren Pokal-Krimis sein.

Ganzer Artikel: https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal/bericht-sachsenpokal-chemnitzer-fc-lok-leipzig-100.html