Quelle: Bild.de vom Mittwoch, 18. Januar 2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Bild.de

Heute 1. Spiel des Kapitäns nach Knöchel-OP

Jetzt ist er wieder mittendrin statt nur dabei.

Nach mehr als drei Monaten Pause läuft FC Lok-Kapitän Markus Krug (28) am Mittwoch beim Test in Halberstadt (18 Uhr) wieder auf.„Für den Kopf ist es gut, sich wieder das Trikot über zu ziehen“, gibt er zu. Nach seiner Knöchel-OP sind die Schmerzen zwar noch nicht gänzlich weg. „Aber erträglich“, sagt Krug.

Das Krug-Comeback!

Das grüne Licht von den Ärzten gibt es am Mittwoch noch einer formellen letzten Untersuchung.
Dann endet auch die Krankschreibung. Krug wird im Ordnungsamt Halle wieder am Schreibtisch sitzen und der Mannschaft (startet bereits 15 Uhr) nach Dienstschluss gemeinsam mit Felix Brügmann und Andy Wendschuch hinterher fahren.Gegen den Oberliga-Spitzenreiter wird jeder Spieler noch mal 45 Minuten bekommen. Im Tor spielt Benjamin Kirsten durch.

Von: André Schmidt